Startseite
Sie sind hier: Startseite // Wir über uns

Wir über uns

"Unsere Aschenhütte"

- wer und was ist das?

In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts schufen sich Mitglieder der Evangelischen Jugend aus Karlsruhe, im Gaistal in Bad Herrenalb ihr eigenes Domizil - die Aschenhütte.

Im Laufe der Jahre entwickelten sie, mittlerweile in einem Trägerverein organisiert, ihr einst bescheidenes Haus zu einem ansehnlichen Ferien- und Freizeitheim.

Seit dem 1. Januar 2011 hat die djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Baden-Württemberg e.V. das Ferienheim Aschenhütte übernommen.
Auch unter der neuen Trägerschaft wird das Haus allen bisherigen Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen sowie den vielen Schulklassen und Kirchengruppen als Ferien- und Tagungsheim offen stehen.
Zusätzlich wird das Ferienheim Aschenhütte zu einer Jugendbildungsstätte mit Schwerpunkt im musisch-kulturellen Bereich weiter entwickelt. Das Motto der djo „Wir wollen Brücke sein“ soll sich gerade im Ferienheim Aschenhütte widerspiegeln.
Die Beschaffenheit des Hauses, die tolle Umgebung sowie viele interessante Ausflugsziele im Nordschwarzwald bis hin ins benachbarte Elsass laden geradezu ein unser Haus zu besuchen und zu genießen.
Ein reichhaltiges Verpflegungs- und Programmangebot steht zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie/Euch
djo-Deutsche Jugend in Europa
Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Wer ist die djo-Deutsche Jugend in Europa?
Die djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist ein überkonfessioneller und überparteilicher Jugendverband, der vom Land Baden-Württemberg als „freier Träger der öffentlichen Jugendpflege“ und als gemeinnützig anerkannt ist.
Wir sind Mitgliedsverband im Landesjugendring Baden-Württemberg und arbeiten über den Bundesverband im Vorstand der Deutschen Stiftung für UNO-Flüchtlingshilfe sowie in der europäischen Bewegung Deutschlands mit. Wir sind Initiator und Gründungsmitglied des Europäischen Kulturverbandes European Folk Culture Organisation (EFCO).
Sehr gerne können Sie auch noch mehr über uns auf der Internetseite des Verbandes nachlesen.
www.djobw.de